Vollständige Anleitungen zur Platzierung von Stickereien auf Hemden

Schon mal versucht, einen quadratischen Stift in ein rundes Loch zu stecken? Ein 20 Zoll breit gesticktes Logo auf einem Ärmel? (Hinweis Hinweis, nichts davon funktioniert!) Wir haben alle eine Tasche, Behälter, oder große Schande. We find it easier to hide the shirts that didn’;t work under the table and promise ourselves that we’;ll “;use the cloth for a test”; anstatt sie in den Müll zu werfen. Diese Abnutzungen sind normalerweise aufgrund einer schlechten Platzierung der Stickerei vorhanden. He was slightly “;off”; oder gebogen. Somehow asking a client or friend to stand shoulder to shoulder doesn’;Klingt nicht nach einem großartigen Plan! Gott sei Dank, Dieser Artikel soll dazu beitragen, dass dies nie wieder vorkommt!

In diesem Blog wird der Ort diskutiert Stickereien auf Hemden, and a wide range of tools and tricks to help you minimize the “;hidden box of shame”;. . Sie können mit weniger Teststoff herauskommen, aber Sie werden sicherer beim Sticken sein. We’;Ich werde über Anatomie sprechen, Terminologie, und wie Sie die besten Ergebnisse erzielen. Let’;s beginnen.

Complete Guides About Embroidery Placement On Shirts_Jacket

Digitalisierungsdienste für Stickereien

Wenn Sie nach Digitalisierungsdiensten für Stickereien suchen, EM-Digitalisierung ist eine der beste Stickerei digitalisieren Gesellschaft. Bereitstellung aller Arten der Digitalisierung von Stickereien. Ich empfehle Ihnen, Digitalisierungsdienste zu testen.

Platzierung von gestickten Designs

Die Platzierung der Stickerei ist wichtig, da sie Ihnen konsistente Nähergebnisse und ein gut aussehendes Produkt ermöglicht. Sewing over a seam on a shirt isn’;nicht so schlimm, aber das Nähen über einer Naht an einer Jeansjacke kann die Nadel brechen oder schlimmeres. Die Platzierung der Stickerei bestimmt die Tragbarkeit des Kleidungsstücks und wie es aussieht. A 20-inch-wide logo won’;Passt nicht auf den Rand eines Ärmels, but it’;s also not suitable for the back of a shirt unless it’;ist überdimensioniert.

Embroidery Placement

Der Platzierungsplan für Stickereien ermöglicht es Ihnen, erfolgreicher mit Kunden zusammenzuarbeiten und sich auf den Erfolg einzustellen. Wenn Sie einen Plan haben, von dem Sie wissen, dass Sie sich daran halten können, it’;s easier to talk yourself out of something you know won’;Ich arbeite nicht. Wird sein. Sie können das Diagramm einem Kunden oder Freund geben, Zeigen Sie ihnen den Standard, und geh von dort.

Stickplatzierung hat auch viel mit Stickrahmen zu tun. Trying to fit a 130mm hoop into a shirt pocket won’;Ich arbeite nicht (es sei denn, Sie möchten Taschen entfernen, and that’;macht nicht viel Spaß!) Da Sie bereits die Größe Ihrer Reifen kennen, Dies wird Ihnen helfen, es zu verwenden Entwürfe die innerhalb dieser Grenzen bleiben.

So bestimmen Sie das Stickplatzierungsmaß

Um genau zu bestimmen, wo Sie die platzieren sollten Entwurf, Messen Sie die Breite des Artikels, normalerweise von einer Seitennaht zur anderen Seitennaht auf dem Stoff oder, wenn es eine Knopfleiste gibt, von der Knopfleiste bis zur Seitennaht. bis zu. Teilen Sie diese Messung durch zwei. Markieren Sie diese Messung als kurze vertikale Linie. Abstand von der oberen Naht/Kante markieren. Markieren Sie es als horizontale Linie. Der Mittelpunkt dieser beiden Linien bildet das Zentrum von Ihnen Stickerei-Design Leerzeichen, sofern nicht anders angegeben.

Werkzeuge für die perfekte Platzierung der Stickerei

Sie können einfach entscheiden, was für Sie funktioniert und es Ihnen bequem machen wird, was auch immer Sie wählen, Seien Sie konsequent und geben Sie ihm eine Chance zu arbeiten.

  • Platzierungstabelle: Sie sind online und in druckbarer Form verfügbar. Diese eignen sich auch am besten als Kundenaufnahmeformulare, damit Sie und der Kunde sich einig sind.
  • T-Shirt- und Platzierungsroller: Diese sehen aus wie ein Kreuz oder T-Quadrat, Einige haben Ausschnitte für den Kragen des Hemdes und sind so konzipiert, dass sie auf einem flach gelegten Hemd verwendet werden können. You can use a tailor’;s Kreide oder ein abwaschbarer Marker, um die Platzierungslinien Ihres zu markieren Entwurf.
  • Plain ole’; Maßband: A tape measure is all that’;s needed as long as you’;stimmen mit den Messpunkten überein. Wieder, Sie können am besten beurteilen, was für Sie funktioniert!
  • Hopping-Systeme: Diese werden sehr beliebt und das aus gutem Grund. Sie arbeiten! Einspannstationen dienen dazu, einen magnetischen oder normalen Reifen zu halten, während Sie das Kleidungsstück anziehen und dann Ihren Reifen an Ort und Stelle setzen. Sie haben normalerweise die Form eines T-Shirts mit einer Verlängerung dort, wo Ihr Hals wäre. A hooping station is just that –; Es wird das Herzstück Ihrer Stickereiarbeit sein, und obwohl sie am Ende teuer erscheinen mögen, schonen sie Ihre Handgelenke, dein Geld, und deine geistige Gesundheit!

Stickereiplatzierung auf Hemd und Jacken

Jacken sind im Allgemeinen die gleichen wie Hemden, aber die Art der Jacke kann Sie einschränken. Die Joche ändern die Platzierung und Größe, und andere Merkmale wie Nieten, Schmuck, und Innenraum, und Außentaschen treffen die Entscheidungen für Sie.

Begriffe der Hemden und Jacken

  • T-Shirts: Dies sind die Kleidungsstücke, auf die Sie am häufigsten sticken. Es gibt einen Ausschnitt, die bei den meisten Hemden von vorne nach hinten hoch ist. Sie kommen als Rundhals, (am gebräuchlichsten) Bootshälse (Die Öffnung ist breit und nicht tief – sie ähnelt einem Boot), und V-Ausschnitt. Der Kragen wird fast immer über ein Rippstrickband geschlagen. (Ihre Markierungen darauf sind vorne in der Mitte) Falten Sie das Hemd in der Mitte, hält die Schulternähte zusammen. Markieren Sie die Mitte mit einer Stecknadel. Just because your new t-shirt has a crease in the middle doesn’;t mean it’;ist der Mittelpunkt! Unbedingt selbst nachmessen.
  • Kragen, Polo, und Hemden: Der Hauptunterschied zwischen einem T-Shirt und einem Kragen oder Polo ist die V-Ausschnittleiste, an der sich die Knöpfe und Knopflöcher befinden. Von der Mitte der Knopfleiste, Die Mitte des Hemdes wird gemessen (Notiz: Achten Sie darauf, diese Knöpfe offen zu lassen, da dies dazu beiträgt, dass das Hemd seine Form behält)
  • Jacken: Jacken sind einfach groß, schwere Hemden mit langen Ärmeln, aber sie können ein paar Hindernisse mehr haben! Die Passe ist der oberste Teil über den Schultern, und es können rechte und linke Joche vorne sein. Denken Sie daran, obwohl Sie hier sticken können, Achten Sie auf die Breite der Nahtzugabe auf der Innenseite. Benutze deine Finger, um zu sehen, wo die Stoffkante ist.

Richtige Größen und Maße für Hemden und Jacken

Typisch, Shirt-Logos sind auf der linken Brust platziert (über deinem Herzen), aber sie sind oft auf der rechten Brust zu sehen. Die richtige Größe liegt bei ca 3-4 Zoll (oder etwas mehr für größere Hemden) und 2-3 Zoll hoch. Sicher, Sie können sie in jeder gewünschten Größe herstellen, aber bevor du den Startknopf drückst, Machen Sie einen Papierausschnitt und platzieren Sie ihn auf dem Hemd, um zu sehen, wie groß es wirklich ist! Oft sehen wir Bilder auf dem Bildschirm, die einfach so groß aussehen, dass sie vom Hemd in den Schatten gestellt werden (Übrigens, it works the other way around too –; es verhindert, dass Sie zu groß werden).

Right sizes and measurements for shirts and jackets

Der Hemdrücken (voller Rücken) Naht ist in der Regel 11-12 Zoll breit und so lang, wie es Ihr Hemd zulässt, aber denken Sie daran, dass weniger mehr ist, und bleiben Sie in der Nähe 12-14 Zoll lang. Kurz, lang, groß, und kurze Hemden variieren.

Embroidery Placement On Shirt And Jackets

Um die Stickerei auf der Vorderseite des Hemdes richtig zu platzieren, es sollte horizontal an einem Punkt zwischen der Mittellinie und der Ärmelnaht und vertikal zwischen der Schulternaht und dem Ärmelsaum liegen. Für den Rücken, es sollte auf der Mittellinie zwischen den Schulterblättern platziert werden, und in der Mitte zwischen der Kragennaht und der Naht unter dem Arm. Diese können variieren, aber das ist ein guter ausgangspunkt.

Tipps für die perfekte Platzierung der Stickerei

Achten Sie auf Gefahren

Sie werden es vielleicht nicht erkennen, Aber in Ihrem Stickobjekt lauern viele versteckte Gefahren. Fühlen Sie immer das Material und suchen Sie nach Reißverschlüssen, Tasten, Klettverschluss, Nähte, oder schwere Assoziation. Dies ist besonders wichtig beim Besticken von Taschen. Der Versuch, darauf zu sticken, kann dazu führen, dass die Nadel abbricht und Ihre Maschine beschädigt wird.

Messen Sie zweimal, einmal nähen!

Wir müssen betonen, wie wichtig eine sorgfältige Messung ist, bevor der Startknopf gedrückt wird. Wenn benötigt, a small checklist on hand at your workstation will help you make sure you’;habe die Grundlagen abgedeckt! Sie können Kreidemarker verwenden, unsichtbare Stifte, Stifte, oder was auch immer für Sie am besten funktioniert. Manchmal ist es hilfreich, einen Moment zurückzutreten und dann zurückzukommen und Ihre Maschine zu überprüfen, bevor Sie sie starten.

Kennen Sie Ihren Stabilisator.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie beim Besticken von Kleidung das Richtige brauchen Stabilisator. Wenn Sie einen Stabilisator mit Ihrer Haut verwenden, Verwenden Sie immer ein No-Show-Netz oder einen Cutaway-Stabilisator, da diese mit der Zeit weicher werden. Darüber eine Waschschicht, Unterseite, und oben auf Ihren Handtüchern wirken Wunder.

So bestimmen Sie eine schlechte Platzierung

Die schlechte Nachricht ist, dass sobald die Stickerei fertig ist, it’;Es ist schwer, einen schlechten Punkt zu lokalisieren. gute Nachrichten? Auch wenn Sie die Maschine starten, Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre Kleidung zu retten.

Stiche entfernen ; Wenn Sie sorgfältig arbeiten, In vielen Fällen können Sie Stiche entfernen und von vorne beginnen. Es ist wichtig, langsam von der Rückseite Ihres Kleides aus zu arbeiten.

Übers Schneiden – If you start and realize you’;habe einen fehler gemacht, sofort aufhören. In manchen Fällen, Sie können den Anfang des vorherigen Designs neu positionieren und wieder anbringen (provided it’;ist nicht zu dicht).

Seien Sie kreativ, etwas Neues machen. Bevor Sie das Hemd auf den Schrott werfen, Überlegen Sie, wie Sie es wiederherstellen können. Applikationen, Patch-Herstellung, und andere Techniken können gute Lösungen sein.

Fazit

We’;haben die Begriffe Jacken abgedeckt, Hemden, und Hüte an verschiedenen Orten, aber für ein einfaches Mitnehmen, Hier sind die wichtigsten Punkte, an die Sie sich erinnern sollten:

  • Messen Sie zweimal, nähen Sie einmal und verwenden Sie die für Sie am besten geeignete Messmethode.
  • Lass dir Zeit, und weggehen, wenn nötig.
  • Verwenden Sie einige der verfügbaren Messhilfen, wie Platzierungstabellen, Lineale, und Umreifungssysteme.
  • Suchen Sie immer nach versteckten Bedrohungen. Und das Letzte ist, Ihre Maschine zu beschädigen.

Mit Übung, you’;Finden Sie schnell die richtige Platzierung auf Ihrem Kleidungsstück, Gewährleistung eines zufriedenen Kunden, Maschine, Und du selbst!

Sie können auch mögen

Allgemein, die Spitze des Designs sein sollte 3 1/2 ; 4 1/2 Zentimeter vom Ausschnitt des Kleidungsstücks entfernt, mittig zwischen linker und rechter Naht. 5; zurück vom Hemdkragen, mittig zwischen rechter und linker Naht. Jacket backs 7″; ; 9; unterhalb der Schulternaht, mittig zwischen den Seitennähten.

Wenn Sie nur eine Seite besticken, Name und/oder Logo sollten auf der linken Brustposition erscheinen. If you are putting the person’;s Name und Logo auf beiden Seiten, Der Name sollte rechts und das Logo links stehen.

Dies passiert hauptsächlich, wenn der Stoff nicht richtig auf dem Stickrahmen liegt oder der Oberfaden zu straff ist. Das falsche Trägermaterial (Stabilisator) wird auf den Stoff aufgetragen. Für dehnbare oder dünne Stoffe kann ein dickeres Vlies verwendet werden.

Die Gewebe- und Vlieslagen verschieben sich, and you’;Ich werde Lücken in den Nähten sehen. Zweite, Reifen. Nicht reifen, oder nicht fest genug einspannen, kann zu Gap führen. Ich habe bereits erwähnt, wie Stiche einem Stück Stoff Gewicht verleihen, und wie ein Stabilisator hilft, den Stoff zu stützen.

Links

Monogramme werden meist auf der linken Vorderseite von Hemden und Jacken platziert. Sie können auch ein Monogramm auf der Hemdmanschette anbringen, Kragen, und linken Arm. Einige Jacken haben sie auf dem Futter.

Hinterlasse einen Kommentar