Stabilisatoren für Maschinenstickerei | Vollständige Anleitungen

Wie jeder erfahrene Sticker weiß, wenn Sie nach schönen Ergebnissen suchen, Stabilisator ist eine wichtige Komponente bei der Erstellung fast aller Stickprojekte. In diesem Artikel, Ich werde alles über Stickmaschinen-Stabilisatoren erklären: Was sind die wichtigsten Arten von Stabilisatoren und wann sollte ich sie verwenden?? Welche Marke von Stabilisatoren sollte ich verwenden?

Ein Stabilisator (in Fachkreisen als Backing bezeichnet) ist für die Maschinenstickerei unerlässlich. Es wird verwendet, um den Stoff während des Nähvorgangs zu stützen, um ein Kräuseln oder Dehnen zu verhindern. Wir helfen Ihnen, professionellere Ergebnisse zu erzielen und ein besserer Sticker zu werden.

Die Wahl des Vlieses kann ein Stickprojekt über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Die Verwendung eines Vlieses, das für den Stoff oder die Stichzahl des Designs unzureichend ist, kann dazu führen, dass selbst das am besten digitalisierte Design schlecht aussieht.

Vliese werden nach der Methode klassifiziert, die verwendet wird, um den Überschuss von der Rückseite des Projekts zu entfernen, nachdem das Design gestickt wurde. Die drei häufigsten Arten sind:

  1. Abgeschnitten
  2. Wegreißen
  3. Wegwaschen

Innerhalb jeder Gruppe befinden sich mehrere Gewichte von Stabilisatoren.

  • Wählen Sie das Gewicht, das der Wichtigkeit des zu bestickenden Stoffes am ehesten entspricht.
  • Selecting the weight according to the design’;s Stichzahl – desto größer die Stichzahl, desto schwerer sollte der Stabilisator sein.

Wir kleben jeden dieser Stabilisatoren mit einem temporären Klebespray auf den Stoff, bevor das Einspannen empfohlen wird, um zu verhindern, dass sich die Schichten während des Stickvorgangs verschieben, und um das Einspannen des Artikels zu erleichtern.

Warum ist Stabilisator so wichtig?? Vliese sind die Grundlage Ihrer Stickerei und eine Notwendigkeit, um Ihren Stoff und Ihre Fäden zu stützen. Ohne die Verwendung von Stabilisatoren kann die Registrierung des Geschmacksmusters deaktiviert sein, Sie könnten Falten haben, und Ihr Stoff kann sich verziehen. Ihre Wahl des Vlieses kann Ihr Stickprojekt „machen oder brechen“..

Digitalisierungsdienste für Stickereien

Wenn Sie nach Digitalisierungsdiensten für Stickereien suchen, EM-Digitalisierung ist eine der beste Stickerei digitalisieren Gesellschaft. Bereitstellung aller Arten der Digitalisierung von Stickereien. Ich empfehle Ihnen, Digitalisierungsdienste zu testen.

Auswählen von Stabilisator für Stickmaschine

Die wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines geeigneten Stabilisators zu berücksichtigen sind, sind: Stoff, Stickerei-Design, Rückenerscheinung, and “;Hand”; oder fühlen

Stoff

  • The most important rule is —; Verwenden Sie beim Sticken auf Strickwaren oder dehnbaren Stoffen ein Schnittvlies.

Der Ausschnitt unterstützt die Stiche nicht nur während des Stickvorgangs selbst, sondern auch während der Lebensdauer des Kleidungsstücks.

  • Gewebegewicht und Vliesgewicht sollten kompatibel sein. Im Algemeinen, desto schwerer der Stoff, desto schwerer sollte der Stabilisator sein. Umgekehrt, das Feuerzeug, weicher, oder drapierter das Material, desto leichter sollte das Gewicht des Stabilisators sein.
  • Ein Stück transparenter Stoff benötigt ein wasserlösliches Vlies, damit auf der rechten Seite keine Reste des Vlieses zu sehen sind.
  • Der Stoff und das gewählte Design sollten kompatibel sein.

Ein leichter Stoff kann von einem stichintensiven Design überwältigt werden. Umgekehrt, ein offenes, Ein luftiges Design kann in einem aufgerauten oder schweren Stoff optisch verloren gehen.

Stickerei-Design

  • Je mehr Stiche in einem Design, desto schwerer sollte der Stabilisator sein.
  • Verwenden ein bestes digitalisiertes Design mit ausreichender Unterlage, um den Stichen eine Basisunterstützung zu bieten.
  • Wenn Sie eine bestimmte Art von Stabilisator verwenden müssen, Wählen Sie das Design entsprechend aus.
Schauen Sie sich um, wir stellen kostenlos zur Verfügung Stickmuster in allen Dateiformaten

Zurück Aussehen

  • Wenn Sie absolut keinen Stabilisator von der falschen Seite zeigen möchten, Sie müssen einen wasserlöslichen Stabilisator verwenden.
  • Wenn Sie damit einverstanden sind die meisten der Stabilisator entfernt wird, Sie können einen Abreißstreifen verwenden.
  • Bei Verwendung eines Cutaway-Stabilisators, der Überschuss muss weggeschnitten werden, Hinterlassen eines Kreises von Stabilisatoren auf der Rückseite des Projekts.

Die „Hand“ oder das Gefühl

  • Das Gewicht und die Art des Vlieses beeinflussen den Fall des Stoffs.

; Ein schwerer Stabilisator erhöht das Gewicht des Kleidungsstücks, und ein schweres abreißbares Vlies erhöht das Gewicht, da einige Vliese hinter den Stichen verbleiben.

; Je leichter das Gewicht des Stabilisators, desto stärker fällt der Stoff.

; Awash Away Stabilizer fügt dem Stoff nach dem Waschen kein Gewicht hinzu.

  • Die Schnittkanten eines Cutaway-Stabilisators verbleiben auf der Rückseite des Projekts. Je schwerer der Cutaway, desto irritierender könnte dieser Rand bei einem Kleidungsstück sein, das direkt auf der Haut getragen wird.

Testergebnisse

Testen ist immer sehr zu empfehlen. Obwohl Sie alle Stabilisatorrichtlinien befolgen, sie sind

nur das – Richtlinien. Es gibt viele Variablen in der Stoffqualität innerhalb jeder Stoffgruppierung und Unterschiede in der Qualität des Designs. Der beste Weg, um den richtigen Stabilisator zu bestimmen, ist ein Test.

Testing stabilizer for embroidery

*Dieser von Bernina durchgeführte Test Stichzählungen dienen nur als Richtlinie. Es gibt viele zusätzliche Faktoren zu berücksichtigen, einschließlich Designdichte. Die Stickmusterdichte ist das Verhältnis zwischen der Stichzahl und der Stickmustergröße. Zum Beispiel, ein 4-Zoll-Design mit 15,000 Stiche benötigen ein schwereres Vlies als ein 8-Zoll-Design mit der gleichen Anzahl von Stichen. Für beste Ergebnisse, Machen Sie eine Probenaht Ihres Designs.

Arten von Stickvliesen

Technisch, there are three types of embroidery stabilizers that’;s wegreißen, auswaschbar und ausschneidbar , Wir werden auch einige Spezialstabilisatoren besprechen. Jeder dieser drei Arten von Stabilisatoren kann auch als schmelzbares und/oder klebriges Material erhältlich sein.

Welche Arten von Stabilisatoren sollte ich verwenden?? Bei der Entscheidung, welche Art von Stabilisator Sie verwenden sollten, sollten Sie sich an eine gute Faustregel halten:

  • Verwenden Sie ein Abreißvlies, wenn der Stoff stabil und gewebt ist.
  • Wenn Sie sicherstellen können, dass Sie Ihr Vlies mit Ihrem Stoff verschmelzen.
  • Verwenden Sie den Cut Away-Stabilisator, wenn der Stoff dehnbar ist wie bei Sweatshirts, T-Shirts oder Strickwaren.
  • Verwenden Sie ein Wash Away, wenn Sie transparente Stoffe oder freistehende Spitzendesigns wie Vintage Lace verwenden, 3D Blumen, 3D Schmetterlinge, oder 3D-Blätter, etc.

Abgesehen von den drei verfügbaren Arten von Stabilisatoren, Die meisten Marken bieten auch spezielle Produkte an, die Sie für Ihre Stickerei verwenden können. Dazu gehören Stoffpräparationen zur Stabilisierung von Stoffen, die reißen, dehnen oder kräuseln. Es erhöht auch die Stichzahl Ihres Stoffes, wodurch es sich perfekt für das Design einer hohen Stichzahl eignet.

Es gibt Produkte, die unterschiedliche Texturen bieten. Sie geben eine feste oder weiche Schaumform, die den Applikationsprozess unterstützt, ohne Gewicht hinzuzufügen, Achten Sie auch darauf, dass die Stiche bedeckt sind, damit sie die Haut nicht reizen. Sie ersetzen keineswegs Stabilisatoren, aber sie können alle in Verbindung mit abreißbaren oder entfernten Stabilisatoren verwendet werden.

Schnittstabilisatoren

Schnittstabilisatoren gelten als die stabilsten der drei Stabilisatortypen.

Cut away stabilizerSie können auf jede Art von Stoff aufgetragen werden, sollten aber zum Nähen auf dehnbaren oder gestrickten Stoffen verwendet werden. The stabilizer that is not used is removed but the stabilizer in front of the stitches will remain throughout the life of the fabric and will stop the design’;s Stiche springen nicht heraus, wenn das Kleidungsstück gedehnt oder verändert wird.

Entfernung:

  • Don’;Versuchen Sie nicht, Freiräume innerhalb des Designs zu schneiden.
  • Schneiden Sie das Design mit einer Schere zurecht, aber nicht mehr zu 1/8 ; zu 1/2 ; away from the design’;s Kante und trimmen Sie alle Kanten.
  • Legen Sie das Projekt auf die Stabilisatorseite nach oben. Legen Sie den Stoff zwischen Ihre Finger und schneiden Sie ihn dann mit dem Vlies zu. Das hindert dich daran, den Stoff zu schneiden!

Schweres Cut-Away

  • Erhältlich in schwarz oder weiß
  • Ideal für Sweatshirts und edle Stoffe.
  • Das stärkste Vlies kann die meisten Stiche tragen

Mittelschwerer Cut-Away

  • Ideal für mittelschwere T-Shirts und Stoffe
  • Es bietet eine bessere Unterstützung als ein kleinerer Schnitt, aber es wird weniger steif sein als ein schwereres Gewicht

PolyMesh-Ausschnitt

    • Erhältlich in beige, weiß und Schwarz
    • Sehr wenig Schatten, der eine Seite erreicht
    • Zart und weich auf der Haut
    • Winzige Schatten bei Verwendung auf einem Gewebe wie Batist
    • Ideal for baby or children’;s Kleidung und dehnbar, leichte Stoffe
    • Weißes PolyMesh ist auch in einer schmelzbaren Version erhältlich (siehe Spezialitäten Stabilisatoren)

Abreißstabilisatoren

Tear-Away StabilizersAbreißvliese werden verwendet, wenn Sie nach dem Sticken die meisten überschüssigen Vliese von der Rückseite des Projekts entfernen möchten. Sie können auf allen Stoffen verwendet werden, mit Ausnahme von dehnbaren Stoffen oder Strickwaren oder sehr transparenten Stoffen.

Entfernung:

  • Legen Sie die Stickerei mit der Vliesseite nach oben auf eine ebene Fläche.
  • Unterstützen Sie die Stiche mit Ihren Fingern, während Sie das überschüssige Vlies vorsichtig abreißen.
  • Einige enge offene Bereiche innerhalb des Designs sind möglicherweise schwer zu entfernen und können auf der Rückseite des Projekts verbleiben. Für die meisten Abreißstabilisatoren, Diese Bereiche werden sich schließlich bei wiederholtem Waschen auflösen.

Schweres Tear-Away

  • Es unterstützt eine große Anzahl von Stichen
  • Lässt sich sehr sauber und leicht abreißen – steife Kanten lassen sich gut greifen
  • Ideal für Artikel, die mehr Unterstützung für Designs mit schwerer Stichzahl benötigen

Mittelschweres Tear-Away

  • Nur in schwarz erhältlich
  • Fest abreißen, aber sehr leicht zu entfernen

Ultra sauber und reißfest

  • Ein weiches, Mittelschweres Abreißstabilisator
  • Lässt sich sehr leicht entfernen – belastet die Stiche beim Entfernen nicht
  • Die restlichen Fasern werden leicht weggespült, wenn das Projekt gewaschen wird

Leichtes Tear-Away

  • Leicht abzureißen, Hinterlässt eine sehr saubere Kante
  • Es kann bedruckt und für Paper Piecing verwendet werden
  • Erhältlich in einer schmelzbaren Version (Siehe Abschnitt Spezialstabilisatoren)
  • Ideal zum Nähen von Zierstichen auf der Nähseite
  • Das leichteste der abreißbaren Stabilisatoren – fügt dem Projekt nur sehr wenig Gewicht hinzu

Auswaschbare Stabilisatoren

Wash-Away StabilizersAbwaschbare Stabilisatoren sollten verwendet werden, wenn alle Spuren des Stabilisators von der Rückseite des Projekts entfernt werden müssen, wie bei der Verwendung eines durchsichtigen Stoffes oder Sticken eines Projekts, das sowohl von der Rückseite als auch von der Vorderseite zu sehen ist. Da dieser Vliestyp nicht so viele Stiche unterstützt wie Reiß- oder Schnittvliese, Die Wahl des Designs sollte sorgfältig überlegt werden. Verwenden Sie dieses Vlies nicht, wenn Ihr Stoff nicht gewaschen werden kann. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren Stickgarne.

Entfernung:

  • Beim Erstellen von Spitzen, desto mehr wird gewaschen, desto weicher wird die Spitze.
  • Entfernen Sie so viel Vlies wie möglich, indem Sie den Überschuss abreißen oder abschneiden.
  • Spülen Sie das Projekt unter fließendem warmem Wasser ab, bis alle Spuren des Stabilisators entfernt sind.

AquaFilm-Rückseite

  • Zu leicht für eigenständige Spitze
  • Eine klare, leichte Unterlage – schnell abspülbar
  • Zum Quilten im Rahmen verwenden, wenn der Quilt selbst nicht eingespannt werden kann

BadgeMaster

  • Eine schwere klare Unterlage
  • Es kann für eigenständige Spitze verwendet werden
  • Die meisten Stabilisatoren können vor dem Spülen abgerissen werden

AquaMesh

  • Es kann zur Herstellung von eigenständiger Spitze verwendet werden
  • Eine undurchsichtige Unterlage, die die größte Anzahl von Stichen unterstützt
  • Überschuss kann nicht abgerissen werden – schneiden Sie die Partie von den Außenkanten ab und spülen Sie sie dann aus
  • Ein sehr stabiles wasserlösliches Vlies, das beim Nähen nicht zu vorzeitiger Perforation neigt

Spezialstabilisatoren

1: Schmelzbare Stabilisatoren

Schmelzvliese werden verwendet, indem ein reifengroßes Stück Vlies geschnitten und auf die Rückseite des Stoffes geklebt wird. Dies verhindert ein Dehnen des Stoffes während des Rahmenvorgangs und trägt dazu bei, dass die Umrisse korrekt ausgerichtet bleiben. Der Stoff/Stabilisator wird dann auf traditionelle Weise in Rahmen gespannt.

Schmelzbar Poly Mesh Cutaway Schmelzbar Tear Away

Benutzen:

  • Entfernen Sie den Überschuss, indem Sie entweder das Fusible PolyMesh wegschneiden oder das Fusible Tear Away abreißen.
  • Leicht Kleben Sie die Klebeseite des Vlieses auf die Rückseite des Projekts in dem zu bestickenden Bereich.
  • Nachdem die Stickerei fertig ist, Trennen Sie das Vlies vorsichtig vom Stoff (Sehr kurzes Erhitzen mit Bügeleisen kann dabei helfen).

2: Haftstabilisatoren mit Papierrücken

Diese Stabilisatoren werden auf die gleiche Weise verwendet. Sie sind alle mit der gleichen Art von Haftklebstoff mit einer schützenden Papierrückseite beschichtet.

Der Unterschied besteht in der Anzahl der Stiche, die das Vlies unterstützt, sowie in der Art und Weise, wie überschüssiges Vlies entfernt wird. Wählen Sie den Stabilisatortyp aus (Ausschnitt, wegreißen, oder wasserlöslich) durch Anwendung der gleichen Prinzipien wie bei der Verwendung eines normalen Stabilisators. (Siehe vorherige Seite zu Stabilisatoren.)

Ganz allgemein, Diese Stickvliese werden für „rahmenloses“ Sticken verwendet.

Stabil-Stick Cutaway Stabil-Stick Tear Away

SQUAMISH PLUS (WASSERLÖSLICH)

Benutzen:

  • Mit der Papierseite nach oben einspannen.
  • Kerben Sie das Papier ein und entfernen Sie es, um die klebrige Oberfläche freizulegen.
  • Positionieren Sie den Stoff über der klebrigen Oberfläche und glätten Sie ihn.

Zu entfernen:

  • Trennen Sie das Vlies vom Stoff, indem Sie die Lagen vorsichtig auseinanderziehen.
  • Entfernen Sie den Überschuss entweder durch Schneiden, reißen, oder wegspülen, abhängig von der Art des verwendeten Stabilisators.

Kasse 4 Die besten Stickmaschinen mit detaillierten Bewertungen Vor- und Nachteile. Beachten Sie, dass wir keine Stickmaschinen verkaufen. Unser Vergleich ist 100% neutral.

3: Wasseraktivierter Stabilisator

Hydro-Stick abreißen

Hydro-Stick ist ein schweres Abreißvlies mit einer durch Wasser aktivierbaren Klebebeschichtung. Es wird am häufigsten für „rahmenlose“ Stickereien verwendet.

HydroStick hält den Stoff SEHR fest. Das Projekt kann während des Stickvorgangs nicht versehentlich angestoßen oder verschoben werden.

Es verklebt die Nadeln nicht, da es kein klebriger Klebstoff ist.

Benutzen:

  • Spannen Sie das Vlies mit der beschichteten Seite nach oben ein.
  • Lassen Sie das Vlies vor dem Sticken einige Minuten trocknen.
  • Befeuchten Sie die Oberseite leicht mit Wasser und kleben Sie den Stoff auf die Oberseite des Stickvlieses.

Zu entfernen:

  • Heben und befeuchten Sie weiter, bis sich der Stabilisator gelöst hat. Dann den Überschuss abreißen.
  • Heben Sie eine lose Ecke des Vlieses an und tragen Sie Feuchtigkeit auf den Bereich zwischen dem Vlies und der Rückseite des Stoffes auf.

Beläge

Wie der Name andeutet, Beläge werden nur auf der Oberseite des Stoffes verwendet, um den Flor des Stoffes zu kontrollieren. Sie sind zu leicht, um als Stützstabilisator verwendet zu werden.

AquaFilm-Topping

AquaFilm Topping

  • Ein klares wasserlösliches Produkt – Überschüsse lassen sich leicht mit Wasser entfernen
  • Verbessert das Erscheinungsbild des Stickdesigns auf allen Stoffen mit unregelmäßiger Webart
  • Muss auf rauen Stoffen wie Handtüchern verwendet werden, strickt, Samt, oder Samt, um zu verhindern, dass der Flor des Stoffes durch die Stiche sticht

Benutzen:

  • Legen Sie den AquaFilm über die Oberseite des eingespannten Stoffes. Aquarium muss nicht mit dem Stoff eingespannt werden, muss aber gesichert werden.

Ecken anfeuchten und am Stoff befestigen; Verwenden Sie Malerband oder Stecknadeln (sorgfältig außerhalb des Nähbereichs platziert) um den AquaFilm an Ort und Stelle zu halten.

Verwenden Sie eine Design-Heftbox oder eine Rahmen-Heftbox, um den AquaFilm zusätzlich zu sichern. Verlangsamen Sie die Maschine auf die niedrigste Geschwindigkeit, während die Heftbox genäht wird. Die Verwendung des Fußanlassers an Ihrer Maschine gibt Ihnen auch eine bessere Kontrolle.

Zu entfernen:

  • Der Rest kann mit Wasser abgespült werden.
  • Reißen Sie vorsichtig so viel wie möglich vom Aquarium ab.


TopCover

TopCover ist ein vinylartiges Produkt, das verhindert, dass die Farbe des Stoffes durch die Stiche durchscheint, und das Flor kontrolliert.

Es ist ideal zum Sticken von hellen Mustern auf dunklem Stoff, oder umgekehrt. Die obere Abdeckung hinter den Stichen bleibt während der gesamten Lebensdauer des Projekts dort.

Benutzen:

  • Legen Sie TopCover über die Oberseite des eingespannten Stoffes. Es muss nicht mit dem Stoff eingespannt werden, muss aber gesichert werden.

Verwenden Sie Malerband oder Stifte, um es sicher zu halten.

Verwenden Sie eine Design-Heftbox oder eine Stickrahmen-Heftbox, um die obere Abdeckung zusätzlich zu befestigen. Verlangsamen Sie die Maschine auf die niedrigste Geschwindigkeit, während die Heftbox genäht wird. Die Verwendung des Fußanlassers an Ihrer Maschine gibt Ihnen auch eine bessere Kontrolle.

Zu entfernen:

  • Die Nadelperforationen erleichtern das Entfernen des Überschusses. Reiß so viel wie möglich weg.
  • Kleinste Stücke, die nicht abgerissen werden können, lassen sich mit der Spitze des Bügeleisens verflüssigen. Achten Sie darauf, das Bügeleisen nach diesem Gebrauch zu reinigen.

Leitfaden Fazit: Sie brauchen alles 3 Arten von Stickstabilisatoren

Vliese gibt es in verschiedenen Größen und Farben und werden für andere Stoffe und Designtypen verwendet. Je nachdem, was Sie sticken, Sie benötigen die drei Haupttypen von Stabilisatoren:

  • Wegreißen: Wird für alle stabilen Gewebe verwendet, die sich nicht dehnen, wie Leder, Handtücher, Vinyl.
  • Wegwaschen: Wird für alle transparenten Stoffe verwendet, wie Organza, freistehende Spitze, 3D- und Cutwork-Designs.
  • Wegschneiden: Wird regelmäßig für getragene und gewaschene Produkte verwendet – die stabilste und am besten zu verwendende für schwere Designs mit großen Stichzahlen.

Häufig gestellte Fragen

Stabilisatoren wegschneiden sind die stabilsten aller Stabilisatoren und dauerhaft, und sie werden Ihre Stiche während der gesamten Lebensdauer des Projekts unterstützen. Cut Away ist immer eine gute Wahl für jedes Projekt, das regelmäßig getragen und gewaschen wird. Die meisten Marken haben unterschiedliche Gewichte von Cut Away – Heavy, Mittel, oder Mesh.

Stabilisatoren sind ziemlich teuer, so you didn’;keine kaufen. Stattdessen, Sie können Trocknertücher verwenden, Speichern Sie sie, nachdem Sie meine Kleidung getrocknet haben, Bügeln Sie sie, und wiederverwenden. Wenn Sie einen steiferen Stabilisator benötigen, Verwenden Sie es, bevor es mit Ihrer Kleidung getrocknet wurde, und es funktioniert großartig und lässt Ihr Handwerk gut riechen!

Verwenden Sie einen Cutaway-Stabilisator, vorzugsweise ein schmelzbares No-Show-Netz. Sie verhindern, dass sich Strickwaren aus der Form ziehen, und halten die Stickerei dort, wo sie hingehört. Drehen Sie das Hemd nach innen und verschmelzen Sie ein Stück No-Show-Netz, das wesentlich wichtiger ist als die Rahmengröße. Drehen Sie die rechte Seite nach außen, Finden Sie Ihren Mittelpunkt und reifen Sie das stabilisierte Shirt.

Ein Stück mittelschwerer Cutaway-Stabilisator ist die beste Wahl. Der abreißbare Stabilisator kann mit den leichtesten Designs verwendet werden, wie Toile oder Vintage, und wenn ein Belag unnötig ist.

Ausschnitt, Schneiden Sie mit einer Schere um die Rückseite des Designs und reißen Sie einfach die Tränen weg. Normalerweise, mit Ausschnitt, Sie trimmen, lassen aber etwas um das Design herum (auf der Rückseite).

Verwenden Sie immer ein Schnittvlies, um die besten Ergebnisse zu erzielen, da Polyesterstoffe weniger stabil sind als die meisten Stoffe.

Fundamental Cutaway Backing wird am häufigsten verwendet. It’;ist ein nassgelegter Vliesträger, der speziell für die Maschinenstickerei entwickelt wurde.

Hinterlasse einen Kommentar